Bericht von der 4. Beaders Best Perlenkunstmesse

Letztes Wochenende habe ich in Hamburg verbracht. Der Anlass war die 4. Beaders Best Perlenmesse!

Wir waren „nur“ ca. 3 Stunden auf der Messe, mich hat das ganze total erschlagen. Die Gänge zwischen den Ständen waren sehr voll und ich musste mich des öfteren durchquetschen. Überrascht war ich dann später von den Kommentaren, dass es letztes Jahr viel voller war und am jetzigen Wochenende relativ wenig los war… mir war es trotzdem zu viel ;)

Aber erstmal zum Stand von Christiane (Perlentierwelten): Sie hatte zur Präsentation der unzähligen Big Head Dolls, Sammelfiguren und Fantasywesen ein Treppenpodest gebaut, daneben hingen ihre Anhänger und Perlenkits. Ein wunderschöner Stand. Bei ihr habe ich die Anleitung des großen Phönixdrachen für meinen Freund ergattert. Am Ende der Messe wurde ihr Stand sogar zum schönsten Stand der Messe gewählt!

Neben Christianes Stand war Traumperle eine der ersten Ziele. Es war super viel los, aber zum Glück hatte ich vorbestellt. Hier meine Ausbeute:

Dazu kommen noch DaggerBeads von beadsperlen.de (inkl. schöner, grüner Tasche). Vor allem die schwarzgrauen Daggerbeads gefallen mir sehr, ähnliche hatte ich bisher nirgendwo entdeckt. Diese sind perfekt für Adlerflügel!

Den Rest der Zeit habe ich ein bisschen gestöbert, eigentlich wollte ich nichts kaufen, allerdings konnte ich dann doch nicht widerstehen…
Diese Anhänger und Sonderperlen aus Draht habe ich von Glas Perlen Schmuck:

Und als letztes habe ich bei Funkelkram einen schönen Anhänger entdeckt. Dazu noch die passenden Perle von PerlIna und fertig war meine neue Kette:

Schade war nur, dass ich so wenige Foris aus dem Perlentierforum getroffen habe. Das nächste Mal ändert sich das hoffentlich :)

Ähnliche Beiträge